plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

55 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kochen mit Freude
  Suche:

 Herzhafte Tofupfanne 27.09.2001 (19:30 Uhr) Markus
Diese Tofupfanne ist in Zubereitung, Verwendung, Geschmack und Aussehen dem bekannten Rührei gleich. Für Veganer oder streng vegetarisch Lebende also eine Methode, den guten Geschmack des Rühreis nicht zu missen.

Zutaten:
300 g Tofu,
1 El Olivenöl oder Distelöl,
1/2 Tl Kräutersalz,
1/2 Tl Delikata,
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Zuerst wird der Tofu mit einer Gabel in einem Suppenteller zerdrückt. Nebenbei die Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen.
Jetzt wird der Tofu ins Fett geschüttet und bei hoher Hitze knappe 5 Minuten gerührt, bis die Flüssigkeit, die sich bildet, verdampft ist.
Nun mit Salz und Delikata bestreuen, gut durchrühren und den feingeschnittenen Schnittlauch unter das Essen mischen.

Der ganze Spass ist in maximal 10 Minuten fertig.
 Re: Herzhafte Tofupfanne 27.09.2001 (21:02 Uhr) mamje

.............L E G G A ...................

mit tofu hätte ich auf einiges zu bieten :)))

wenn ich ein bißchen mehr zeit habe, ja
 Re: Tofu 27.09.2001 (22:11 Uhr) Markus
Au ja!
Mach das!!!
Ich stehe auf Tofu!!!!

Lass Dir aber ruhig etwas Zeit!

Ich weis eh noch nicht, wo ich in der Siegburger Umgebung FRISCHEN Tofu bekomme.  :-(
Habe mich allerdings auch noch nicht danach umgesehen.
 Scharfer Tofu Topf 27.09.2001 (22:18 Uhr) Markus
Zutaten:
500 g Tofu,
1 Bd. Frühlingszwiebeln,
2 Knoblauchzehen,
2 grüne Paprikaschoten,
1 Grüne Pfefferschote,
3 Cm frische Ingwerwurzel,
250 g Beefsteakhack (Tatar),
4 El. Sojaöl,
4 El. Sojasauce,
4 El. Sake (Reiswein) oder, - trockener Sherry (Fino),
10 El. Gemüsebrühe,
1 Tl. Speisestärke,
60 g Geröstete Erdnüsse

Zubereitung:
Tofu 30 Min. pressen. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Geschälten Knoblauch fein würfeln.
Paprikaschoten putzen, waschen und in 2 cm grosse Stücke zerschneiden. Pfefferschote vom Stengelansatz und den Kernen befreien und in sehr dünne Ringe zerschneiden. Geschälten Ingwer reiben.
Tatar mit Frühlingszwiebeln und dem Knoblauch im heissen Öl anbraten, bis das Fleisch Farbe genommen hat. Paprika, Pfefferschote, Ingwer, Sojasauce, Sake und Gemüsebrühe zufügen und zum Kochen bringen.
Tofu in 1,5 cm grosse Würfel schneiden, daruntermischen und alles noch 10 Min. unter Rühren schmoren lassen. Speisestärke in wenig Wasser glattrühren und den Schmorfond damit binden. Das Gericht abschmecken und mit den Erdnüssen bestreuen.
Sofort, noch dampfend servieren.
Dazu passen körnig gekochter Reis und/oder Bandnudeln.

 Tofu Geschnetzeltes 27.09.2001 (22:21 Uhr) Markus
Zutaten:
250 g Tofu,
1/2 l Wasser,
1 Knoblauchzehe gehackt,
Gewürze nach Belieben
(z.B., - Lorbeer, - Rosmarin, - Pfeffer, - Paprika, - Kräutersalz, - Sojasauce)
3 El. Öl,
1 El. (oder 2) Mehl,
1 Zwiebel gehackt,
1/8 l Weißwein

Zubereitung:
Tofu in Blättchen schneiden.
Zutaten für die Marinade erhitzen, den Tofu beigeben und 15 Minuten ziehen lassen.
Anschliessend ca. 4 Stunden stehen lassen. Den marinierten, abgetropften Tofu in Mehl wenden und in Öl braten bis er fest ist und braune Ränder hat. Aus der Pfanne nehmen.
Zwiebel im restlichen Öl dünsten, mit Weißwein ablöschen und einköcheln lassen. Knapp die Hälfte der Marinade und den Tofu beifügen, nachwürzen, zugedeckt schmoren lassen.
Je länger der Tofu schmort desto fester wird er.
Nach Belieben mit Sahne verfeinern.


 Tofu nach Stroganoff Art 27.09.2001 (22:28 Uhr) Markus
Zutaten:
500 g Tofu (in Stäbchen geschnitten),
4 El. Maiskeimöl,
1 große Zwiebel (fein gehackt),
2 Knoblauchzehen (gepresst),
Paprika,
1/2 Gemüsepaprika rot (in Streifen geschnitten),
10 g Pilze (in Scheiben geschnitten),
2 dl Rotwein,
2 Tl. Gemüsebouillongranulat,
1 große Salzgurke,
1 1/2 dl Sauerrahm,
1 Tl. Vollrohrzucker,
Salz, Pfeffer


Zubereitung:{/b]
Tofustäbchen leicht salzen und pfeffern und in Öl kurz braten. Herausnehmen und beiseite stellen.
Zwiebeln und Knoblauch in Öl weich dünsten.
Wenig Paprikapulver darüberstreuen, dann die Peperonistreifchen und die Pilze beigeben und kurz mitdünsten.
Mit Rotwein ablöschen. Gemüsebouillon beigeben und offen ca. 10 Min. leise köcheln lassen (bzw. bis die Pilze weich sind).
Salzgurkenstreifchen, Sauerrahm und Zucker beigeben und mit Salz und Pfeffer sowie - nach Belieben - evtl. noch etwas Paprika rassig abschmecken. Tofustreifen in dieser Sauce kurz aufwärmen und servieren.
Für dieses Gericht eignet sich auch tiefgefrorener Tofu. In diesem Fall den Tofu auftauen lassen und ganz sorgfältig etwas ausdrücken.

Servierbeispiel: mit Pilze-Buchweizenkascha und marinierter Kohlsalat.

 Überbackener Tofu 27.09.2001 (22:33 Uhr) Markus
Zutaten:
500 g grüne Paprika,
250 g Tomaten,
500 g Tofu,
2 Knoblauchzehen,
2 Zweige Thymian, Salz,
250 g Sahne,
100 g geriebener mittelalter Goudakäse,
Muskat, Cayennepfeffer,
2 El. Butter


Zubereitung:
Den Backofen auf 250° vorheizen.
Die Paprikaschoten auf ein Rost legen, in den Backofen (Mitte) schieben und 10-15 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft. Den Backofen auf 200° schalten.
Die Schoten herausnehmen, in ein feuchtes Küchentuch wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.
Inzwischen die Tomaten häuten und in Scheiben schneiden.
Den abgetropften Tofu in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Den Knoblauch schälen und hacken.
Den Thymian waschen, trockentupfen und die Blätter abzupfen.
Die Haut der Paprika abziehen, die Schoten vierteln und von den Rippen und den Kernen befreien.
Die Schoten, die Tomaten und der Tofu schuppenförmig in eine ofenfeste Form schichten, salzen und mit Knoblauch und Thymian bestreuen.
Die Sahne mit dem Käse mischen, mit Muskat und dem Cayennepfeffer würzen und darüber gießen.
Die Butter in Flöckchen darauf verteilen.
Den Tofu auf dem Rost im Backofen (Mitte) etwa 30 Minuten überbacken, bis er gebräunt ist.

Info: pro Portion 2100 kJ / 500 kcal; 19 g Eiweiß; 41 g Fett; 14 g Kohlenhydrate; 3 g Ballaststoffe

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kochen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Kochen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kochen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.