plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

36 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Kochen mit Freude
  Suche:

Hallo ihr Lieben,

wir haben vor ca. drei Wochen Unmengen (Kiloweise!) Pesto gemacht, wie im letzten Jahr. Da war der Rest bis ins Frühjahr hinein noch frisch.

Beim neuen sind alle Gläser mehr oder weniger "sauer" geworden.
Was kann das bedeuten, ich fürchte es wird ungeniessbar.
Was haben wir nur falsch gemacht.

Dieses Jahr hatten wir statt Parmesankäse, Pecorino aus Schafmilch genommen, und Knoblauch, Käse und Pinienkerne durch den Fleischwolf gedreht, was etwas "gematscht" hat, spricht nicht zerstückelt, sonder durchgequetscht.

Nicht nur der Frust der getanen Arbeit, sondern auch das viele schöne Geld für die teueren Zutaten.

Könnt ihr uns helfen? Notfalls auch trösten?

Traurige Grüße
Andi und Daggi (Co-Produzentin)
 Was ist Pesto? [ohne Text] 17.07.2002 (21:36 Uhr) Markus
 Re: Was ist Pesto? 18.07.2002 (13:15 Uhr) Andi
 Re: Kochen ohne Freude - Hilfe Pesto!!!! 18.07.2002 (20:52 Uhr) MammaMia
 :-)) 19.07.2002 (11:58 Uhr) Andi
 huhu andi................ 19.07.2002 (20:36 Uhr) mamje
 Frostige Liebstöckl 22.07.2002 (16:15 Uhr) tommi
 Re: Frostige Liebstöckl - danke 23.07.2002 (08:00 Uhr) tommi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kochen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Kochen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kochen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.