plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

31 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Kochen mit Freude
  Suche:

 Pilze einfrieren 12.08.2002 (18:32 Uhr) Angelika
 Re: Pilze einfrieren 12.08.2002 (23:19 Uhr) mamje
 Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen 12.08.2002 (23:21 Uhr) mamje
 Re: Pilze einfrieren 12.08.2002 (23:25 Uhr) mamje
 Pasta mit Pfifferlingen 12.08.2002 (23:25 Uhr) mamje
 Blattsalat mit Pfifferlingen 12.08.2002 (23:26 Uhr) mamje
 Pfifferlinge mit Käsekruste 12.08.2002 (23:32 Uhr) mamje
 Pfifferlinge in Kräutersahne 12.08.2002 (23:36 Uhr) mamje
 Re: Pilze einfrieren 04.09.2002 (13:43 Uhr) Ingrid
Mir wäre da auch noch ein Pfifferlingrezept eingefallen:
Pfifferlinge ( bei uns Eierschwammerl) mit Eiern.
Pfifferlinge wie üblich vorbereiten und blättrig schneiden.
In etwas Butter anlaufen lasssen und mit Wasser aufgießen.(gut bedeckt)
Auf mittlerer Stufe einkochen lasssen,
wie oben noch zweimal aufgießen und wieder einkochen lassen.
Beim letzten Einkochen geschnittene Petersilie zugeben.
Je nach Menge dann Eier versprudeln, salzen, pfeffern und nach dem letzten Wasserverkochen über die Pfifferlinge leeren.Stocken ( aber nicht zu trocken werden lassen) lassen .Dazu passt gut: Frisches Vollkornbrot mit Butter und Schnittlauch.
Anmerkung:Meine Oma sagte immer 3 x kochen wäre unbedingt nötig.Warum weiß ich nicht.Wenn ichs eilig habe mache ichs auch mal nur 1x.

Liebe Grüße
Ingrid
 Re: Pilze einfrieren 09.10.2002 (21:32 Uhr) Carnnella

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kochen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Kochen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kochen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.