plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

89 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kochen mit Freude
  Suche:

 @ dirk wegen nudelsalat :))) 23.10.2002 (20:32 Uhr) mamje
so, spät aber dennoch.

ich habe am vergangenen samstag ein fest mit 16 mann gehabt *uff*
und da ich ja alles neue mal auprobieren muß, habe ich mir deinen nudelsalat und kassler hawaii vorgenommen.
*grins* und ich muß sagen beides ist bestens angekommen.
mein mann war äußerst skeptisch.
nicht wegen den rezepten, sondern weil ich nur neues unerprobtes machen wollte.
wenn soviel leute kommen, verläßt man sich doch lieber auf althergebrachtes *ggg*
aber ich eben nicht.
und es war ein erfolg.

das rezept für die kassler poste ich gleich noch hier mit rein.

wenn du mal wieder was leckeres hast, laß es mich bitte wissen.

*winke*
mamje :)))
 Kassler Hawaii vom Blech 23.10.2002 (20:34 Uhr) mamje
Kassler Hawaii vom Blech


      1     Kilo  ausgelöstes
                  -- Kasseler-Kotelett am
                  -- Stück
    200    Gramm  Zwiebeln
    300    Gramm  Champignons
    200    Gramm  Sahne
    250    Gramm  Schmand oder saure Sahne
      1   Dose/n  446 ml Ananas in Scheiben
    100    Gramm  Gouda gerieben
      2           Lauchzwiebeln
                  Salz, Pfeffer

Kasseler in 8 Scheiben schneiden und auf die Fettpfanne des Backofens legen
Pilze und Zwiebel zerkleinert darauf verteilen, Sahne und Schmand verrühren,
würzen und über das Fleisch gießen 4-5 Stunden ziehen lassen. Backofen 200
Grad ca 30 Minuten braten, dann Ananas, Lauchringe und Käse auf dem Fleisch
verteilen, weitere 15 Minuten backen


CHILI SIN CARNE


      3    Möhren
      4    Stangen Staudensellerie
      4    Paprikaschoten; 2 grüne, 1
           -- gelbe und 1 rote Schote
      1    Zucchini
      3 md Zwiebeln
           Olivenol
    200 ml Tomatensauce; (oder
           -- Tomatenmark)
      1 cn Geschälte Tomaten
      2 sm Dosen Kidney-Bohnen; (rote
           -- Bohnen)
      2 tb Kreuzkümmel
      2 tb Paprikapulver rosenscharf
      1 tb Oregano
      1 tb Getrocknetes Basilikum
           -- oder 10 frische
           -- Basilikumblätter
           ; Salz, Pfeffer
           Tabasco
           Saure Sahne zum Garnieren


Alle Gemüsesorten waschen, putzen und soweit sinnvoll, schälen. In
kleine Stücke schneiden.

In einem großen Topf reichlich Olivenöl erhitzen.

Zunächst die Möhren bei mäßiger Hitze etwa 8 Minuten braten. Dann
die Staudensellerie- und die Paprikastücke zugeben, weitere 5
Minuten anbraten. Jetzt die Zucchini und die Zwiebeln untermischen
und noch 3 bis 4 Minuten braten.

Die Tomatensauce, die geschälten Tomaten und die Kidney-Bohnen
ebenfalls in den Topf geben. Alles zum Kochen bringen und mit den
Gewürzen, Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zugedeckt etwa 1 Stunde leise köcheln lassen, dabei ab und zu
umrühren, bei Bedarf ein wenig Wasser angießen.

Zum Schluß das Chili mit Tabasco nach Geschmack schärfen und mit
einem Häubchen saurer Sahne ganz heiß servieren.

Dieses Chili sin Carne schmeckt mir am besten, wenn es nach dem
Garen über Nacht ziehen kann und am nachsten Tag wieder aufgewärmt
wird.

da es ja bei mir mehrere veggis gibt, habe ich das für die fleischlosen gekocht.

*winke*
mamje :)))
 Re: @ dirk wegen nudelsalat :))) 28.10.2002 (12:48 Uhr) Dirk01
Ja Danke für die Blumen
Das mit dem Unerprobten kenne ich von meinem Stiefvater sehr gut. Du weißt ja, Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. ;-)
Das Rezept werde ich gleich am Wochenende mal Ausprobieren. Hört sich ja lecker an.
Übrigens, der Nudelsalat ist auch nur durch Ausprobieren entstanden. Ich hatte letztes Jahr mit meiner Freundin eine Gartenparty und statt 10 Leute waren es 20 geworden und dann musste ich halt Improvisieren und räumte den Kühlschrank leer.grins...
Ich wünsche dir noch viele erfolgreiche Rezepte
Liebe Grüße
Dirk

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kochen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Kochen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kochen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.